YEAH!Sport Trainingscamp auf Fuerteventura
YEAH!Sport Trainingscamp auf Fuerteventura

Triathloncamp / Fuerteventura

Wir bieten Dir mit unseren Trainingscamps auf Fuerteventura eine professionelle Vorbereitung für Deine Triathlon Ziele an.
Anfänger sowie fortgeschrittene Athletinnen und Athleten profitieren von unseren Camps unter der Sonne der schönen Kanareninsel.
Gemeinsam absolvieren wir zu jeder der drei Triathlon-Teildisziplinen effektive und sinnvolle Trainingsstunden, von denen Du nachhaltig profitieren wirst.

Außerdem zeigen wir Dir Wege für eine optimale, leistungssteigernde und der Regeneration fördernde Ernährung auf.
Zudem werden wir mit Dir, die leider zu oft vernachlässigten Athletik- sowie Krafteinheiten mit den Hinweisen zur korrekten Ausführung durchführen und legen Dir dar, warum diese für uns Triathleten so wichtig und Erfolg bringend sind.
Abhängig von den Radeinheiten werden wir mind. 20-25 Stunden je Woche zusammen an Deiner erfolgreichen Triathlon Saison arbeiten!

Die Inhalte zusammengefasst:

  • Lauftechnik
  • Schwimmtechnik / Freiwasserschwimmen
  • Theorie: Triathlon spezifische Ernährung / Regeneration / Wettkampfstrategie
  • Athletik / Krafttraining /TRX
  • Dehnen / Black Roll / Regenerationsmaßnahmen
  • Gemeinsame Radfahr-/ Laufeinheiteneinheiten

Wir freuen uns, gemeinsam mit Dir unter der Sonne Fuerteventuras ein großartiges Trainingscamp zu absolvieren.
Wir führen laufend Triathlon Trainingscamps durch. Reiseanmeldung und -planung erfolgen einfach durch uns.
Impressionen von unserem Triathloncamp im März 2019 vermitteln Dir einen Eindruck, unter welch idealen Bedingungen wir hier gemeinsam trainieren.

Bei Interesse und Fragen schreibe uns gerne eine E-Mail oder ruf an.

Hier ein paar Meinungen zu unserem YEAH!Sport Triathlon Trainingscamp

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ihr als Trainer steckt sehr viel Herzblut in die Sache und dadurch habe ich neue Trainingsmethoden und -reize kennengelernt, sowie andere Kenntnisse weiter ausgebaut. Immer mit Rat und Tat zur Seite. Ich habe ich super viel Anregungen mitgenommen, die ich direkt nach unserer Ankunft in Deutschland in mein Training integriert habe. Das Hotel, die Trainingsbedingungen generell, die Rad Routen, die Insel und das Wetter waren top. Es braucht nicht immer das super Sport Hotel. In Gesamtheit eine tolle sportliche Reise mit Euch. Gerne noch einmal wieder.

Oliver Grunow

Feedback zu Fuerte:

  • Auch noch 1 Woche später sind wir total begeistert von dem Camp. Der Zeitpunkt war gerade für uns natürlich perfekt.
  • Selbst bei längerem Überlegen fallen mir keine negativen Punkte auf.
  • Für meinen Trainingsstand waren die Tourlängen mit der Trainingszeitsteigerung perfekt.
  • Super, dass ihr Raum für persönliche Wünsche, wie unseren Autotrip am 1. Ruhetag gelassen habt.!
  • Ihr beide als Trainerteam passt einfach perfekt zusammen! Das Maß an “Härte” aber auch an Spaß ist für mich persönlich perfekt in der Waage!
  • Die ausgearbeitet Touren fand ich auch super. Der große Vorteil auf Fuerte ist auch, dass die “Warte-Rückfahrten” durch die längeren Streckabschnitte den Rhythmus nicht stören
  • Die Aufteilung von Rad, Athletik, Lauftechnik & Schwimmen finde ich auch gelungen.
  • Wie gesagt, wir haben es zu 100% genossen und ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr nochmal die Gelegenheit dazu haben!

Samuel Fischer

Meine Erwartungen sind alle erfüllt worden und ich konnte sehr viel dazu lernen, vor allem die Technikeinheiten waren für mich wertvoll.
Beim Athletik Training bin ich schnell an meine Grenzen gekommen und die Übungen wurden trotzdem noch intensiver ……… ich für mich hätte dann gern die Übungen in etwa auf meinem Leistungsniveau gehabt.
Dadurch, dass die Trainingsgruppe so klein war hattet hier natürlich massiv Zeit für uns und unsere Fragen und war unbezahlbar, diese Tipps aufzusaugen, schon allein deswegen würde ich immer mit euch wieder in ein Trainingslager fahren.

Hotel – Super
Essen – super
Meer – himmlisch (trotz Angst vor den Haien 😉 )
Strecken – super abwechslungsreich
Orga – Super gutes improvisieren wegen der verspäteten Ankunft

Nächstes Jahr gern wieder, wenn es zeitlich passt.

Carolin Götze

Top organisiertes Trainingslager in einem hervorragendem Umfeld. Melanie und Stavro nehmen sich die Zeit auch auf den langen Ausfahrten, um mit wertvollen Tipps die Leistung zu verbessern und an den individuellen Schwächen zu arbeiten. Interessante Vorträge zu den Themen wie etwa Ernährung und mentales Training haben das Trainingslager abgerundet. Melanie und Stavro hatten jederzeit ein offenes Ohr für meine Anliegen.

Christian Krause

Mir hat das Trainingslager super gut gefallen und es hat echt viel Spaß gemacht.

Besonders haben mir die Fahrrad Touren gefallen, weil jeder die Möglichkeit hatte sein eigenes Tempo zu fahren und ihr uns dabei unterstützt habt. Außerdem habe ich mich sehr über die Schwimmanalyse gefreut, und hoffe die neuen Tipps bald im Schwimmbad anwenden zu können. Eine super Erfahrung war auch das Schwimmen im Freiwasser und Melanies Tipps zur Orientierung haben sehr geholfen und zum Glück direkt Wirkung gezeigt 😉 Insgesamt fand ich, dass Ihr das Trainingslager super organisiert habt und ich mich auf jede Trainingseinheit gefreut habe.

Trotz der Ausgangssperre und der Situation durch Corona habt ihr immer eine gute Alternative wie zum Beispiel die Lauftechnik gefunden, was mich für die Zeit hier in Deutschland deutlich motiviert hat auch trotz Schließung der Fitnessstudios und Schwimmbäder weiter zu machen und nach Alternativen zu suchen.

Vielen Dank euch und Liebe Grüße!

Sophia Trenz

Danke für die tolle Zeit mit Euch im Trainingscamp auf Fuerteventura.
Für mich als Gast / Begleitung war es sehr spannend zu erleben, wie Stavro und Melanie die Triathleten auf ihre Wettkämpfe vorbereiten.
Ein wirklich eindrucksvolles Erlebnis, was mich an vielen Stellen selbst motiviert hat, mich mehr mit den Themen Ernährung, Bewegung und mentales Training zu beschäftigen.
Es hat viel Spaß gemacht, auch als „Gast“ Teil Eurer Gruppe geworden zu sein. Gerne jederzeit wieder!

Beste Grüße, Ute

Ute Trenz

Liebe Melanie, lieber Stavro,

ich möchte mich bei Euch noch ganz herzlich für die gute Betreuung im Triathloncamp Fuerteventura März 2019 bedanken.
Ich fühlte mich zu jeder Zeit super gut betreut und habe auch viel dazugelernt!

Trotz doch sehr unterschiedlicher Fitnessniveaus habt Ihr es verstanden, die Schwachen zu motivieren und die Starken trotzdem auf Ihre Kosten kommen zu lassen!
Sehr viel Feingefühl und Individualität!
Ihr wart rund um die Uhr ansprechbar, egal zu welcher Tageszeit!
Die Gruppe war harmonisch, lustig, bereichernd und sehr sympathisch!

Es hat mich persönlich sehr motiviert viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Susan Krieger

Sehr effiziente und tolle Tage auf Fuerteventura! Die hervorragende Betreuung durch Melanie und Stavro hat mich hoch motiviert. Das Techniktraining war sehr lehr- und hilfreich und hat mir noch einmal vor Augen geführt, wie wichtig die richtige Umsetzung ist. Um verletzungsfrei zu bleiben und insbesondere, um das Beste aus sich herauszuholen! Ich würde jederzeit ohne große Überlegungen wieder mitfahren – vielen Dank!

Svenja Skrzipale

Danke für das tolle Trainingslager auf Fuerteventura. Trotz der erstmaligen Durchführung war alles super organisiert. Die Einheiten hatten die richtige Länge/Umfang und man hatte zwischendurch auch immer mal wieder Zeit für sich.
Auch die Tips, Tricks und Verbesserungsvorschläge während der Aktivitäten waren top. Gerne wieder!

Sarah Mangler

Als „Trainingscamp Erfahrener“ möchte ich euch mein Feedback zu unserem gemeinsamen Aufenthalt auf Fuerteventura zukommen lassen.

Ich hatte eine sehr gute Zeit mit euch.
Habe mich stets gut beraten, gut begleitet und betreut gefühlt.
Habe die Location als völlig in Ordnung empfunden, sei es geographisch wie auch bezüglich der Infrastruktur.
Die mir bis zu dem Zeitpunkt völlig unbekannten Teilnehmer habe alle insgesamt als sehr angenehm und insbesondere, was aus meiner Sicht auch in solch einer Situation notwendig ist, als sehr teamfähig wahrgenommen.
Ich habe sehr von euren Inputs profitieren können und hatte immer das Gefühl, sie kämen aus der Erfahrung d.h. aus der Praxis und nicht wie oft bloße Theorie.
Die täglichen Umfänge waren bestens gewählt, wobei ich definitiv kein Maßstab war, da aufgrund von verschiedenen Verletzungen mein Trainingsstand zu wünschen übrig ließ und somit war alles besser und mehr als ich in der letzten Zeit habe machen können.
Zusammenfassend: Ich wäre gerne beim nächsten Mal dabei!

Sollte es eine andere kanarische Insel werden, z.B. Gran Canaria oder die Öde Lanzarotes, sag ich auch nicht nein. Es sind die einzigen beiden, die ich kenne und die, was Radstrecken und Asphalt-Qualität angeht, aus meiner Sicht Fuerteventura toppen.

Best regards, Mit freundlichen Grüssen, Meilleures salutations

Benedict Lacner

Beim Triathlon Trainingscamp auf Fuerteventura mit Stavro & Melanie konnte ich bei bestem Wetter eine Grundlage für mein Training in allen Disziplinen legen bzw. dem Training nochmal einen richtigen Kick geben.

Bei mehreren Trainingseinheiten am Tag lernt man von den erfahrenen Trainern immer noch dazu, aber bekommt auch genug Zeit zur Regeneration. Athleten aller Leistungsklassen können viel mitnehmen auf dem Weg zu den großen Zielen in dieser Saison.

Christian Wuesten

Ein wirklich sehr gut organisiertes Trainingslager, bei dem keine Disziplin zu kurz kam. Die Betreuung von Melanie und Stavro war sehr kompetent und herzlich zugleich. Ich konnte mein Leistungslevel während der 10 Tage deutlich steigern, ohne mich dabei zu überfordern. Das war nicht mein letztes Trainingslager mit Melanie und Stavro, bin gerne wieder!!!

Steffen Probst

Hallo Melanie,
Hallo Stavro,

ich möchte mich noch mal für das tolle Trainingscamp bedanken.
Es gibt mir neue Motivation und Lust auf die anstehende Triathlon Saison.
Im nächsten Jahr bin ich gerne wieder dabei.

Norbert Schröder

Liebe Melanie, lieber Stavro, vielen Dank für eine tolle Zeit, in der ich meine eigenen Grenzen neu definieren konnte.
Eure Präsenz und motivierende positive Art haben dazu genauso beigetragen wie die vielen theoretischen Inputs und hilfreichen praktischen Umsetzungshinweise.

Kathrin Berner

Ein Trainingslager bei dem es nicht nur um Kilometer sondern auch um athletischen Grundlagen sowie die Vermittlung von Wissen und Erfahrung ging. Alles sehr persönlich und sympatisch.

Christian Siedler